Werker Collective
Marina Vishmidt
Lisa Jeschke
365 Days of Invisible Work

365 Days of Invisible Work enthält 365 Bilder, die vom Domestic Worker Photographer Network gesammelt und zusammengestellt wurden. Die Mitglieder dieses offenen Netzwerks fotografierten sich selbst und andere als Gärtner, Hausangestellte, Mütter, Praktikanten, Künstler und (illegale) Migranten. Sie alle sind Teil eines Kollektivs, das die häusliche Umgebung politisch repräsentiert. 365 Days of Invisible Work zeigt den kritischen Blick von Amateurfotografen heute auf Hausarbeit und Arbeit zu Hause. Es ist die dritte Auflage der Werker Magazinserie von Marc Roig Blesa und Rogier Delfos, die im Rahmen des Forschungsprojektes Grand Domestic Revolution von Casco – Büro für Kunst, Design und Theorie in Utrecht 2009/2010 – 2012 entstand.

20.00 €

Editor

Marc Roig Blesa, Binna Choi, Rogier Delfos, Yolande van der Heide

Text

Werker Photography Network

Designer

Werker Collective

Author

Werker Collective, Marina Vishmidt, Lisa Jeschke