Martin Wagner
Das wachsende Haus
The Growing House

Wohnungsfrage.

Der Berliner Stadtbaurat Martin Wagner gründete 1931 die Arbeitsgemeinschaft für ein wachsendes Haus, der u. a. Egon Eiermann, Walter Gropius, Ludwig Hilberseimer, Erich Mendelssohn, Hans Poelzig sowie Hans Scharoun angehörten. Als architektonische Antwort auf die Weltwirtschaftskrise entwarfen sie anpassungsfähige Kleinsthäuser, die nichts außer dem Nötigen und Sinnvollen vorhalten und dazu prädestiniert sein sollten, sich entsprechend der sozialökonomischen Verhältnisse der Bewohner zu verändern. Diese Modelle wurden in Berlin ausgestellt und in der Publikation »Das wachsende Haus« dokumentiert.

29.00 €

Author

Martin Wagner

Editor

Christian Hiller, Jesko Fezer, Nikolaus Hirsch, Wilfried Kuehn, Hila Peleg

Co-publisher

HKW - Haus der Kulturen der Welt

Designer

Studio Matthias Görlich