Siegfried Ebeling
Der Raum als Membran
Edition Bauhaus 43 (Reprint)

»Der Raum als Membran«, 1926 von Siegfried Ebeling als eine Art Flugschrift in Dessau, dem künstlerischen wie technischen Labor der Moderne, veröffentlicht, hat immer wieder das Interesse seiner Zeitgenossen hervorgerufen. Wir finden ein Exemplar auf dem Schreibtisch von Walter Gropius am Dessauer Bauhaus, ein weiteres mit Anstreichungen von der Hand des Architekten in der Bibliothek Ludwig Mies van der Rohes. Und immer wieder wenn das utopische Bauhaus thematisiert wird, taucht auch das Titelbild von »Der Raum als Membran« auf. Der Autor aber und seine weiteren Versuche, die Theorie einer biologischen Architektur zu entwickeln, wurden vergessen. Verarmt und isoliert von der Nachkriegsarchitektur starb Siegfried Ebeling 1963 in Hamburg. Zusammen mit der umfangreichen Band »Das leichte Haus. Utopie und Realität der Membranarchitektur« von Walter Scheiffele veröffentlichen wir einen Reprint von »Der Raum als Membran«.

 

18.00 €

Editor

Stiftung Bauhaus Dessau

Author

Siegfried Ebeling

Epilogue

Walter Scheiffele