Die Werkbundsiedlung Stuttgart
Bauhaus Taschenbuch 14

Die Stuttgarter Weissenhofsiedlung von 1927 war ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Werkbundes, an dem die führenden Vertreter des Neuen Bauens mitwirkten. Kein Wunder, dass man nirgendwo sonst derart viel Architektur namhafter Gestalter der Moderne auf so engem Raum findet: Ludwig Mies van der Rohe, Le Corbusier, Walter Gropius, Ludwig Hilberseimer, Hans Scharoun, Mart Stam, Bruno Taut und viele andere. Das Bauhaus Taschenbuch 14 widmet sich dieser bedeutenden Siedlung der Moderne.

9.90 €

Text

Regina Bittner, Michael Zinganel

Contributor

Sarah Philline Schneider

Design Concept

Eike König / HORT