Volker Heinze
Mapping Hong Kong’s Bet on Greed
Restricted / guided / tethered and neatly stacked

Im Januar 2016 wurde die Stadt Hongkong zum sechsten Mal in Folge von der amerikanischen Heritage Foundation und dem Wall Street Journal zur „freiesten Ökonomie“ der Welt gekürt. Das Fotobuch Hong Kong’s Bet on Greed beschreibt diesen neoliberalen „Freilandversuch“ stellvertretend für die asiatischen Zukunftsinteressen der Chinesischen Volksrepublik. In sechs dicht komponierten Bildkapiteln – vom Heart of Gold bis zur Dystopian Confusion – erzählt Volker Heinze „die chinesische Wette auf die Gier“, die das rasante Wachstum und auch das Gefälle von arm und reich zur Schau stellt: Zwischen gigantisch hohen Wolkenkratzern und dem goldenen Verschluss einer Damenhandtasche liegt eine Welt, die ganz und gar nicht megaloman, sondern recht und billig erscheint. All diese Kontraste zeigt Volker Heinze in seinen Bildern.

36.00 €

Author

Volker Heinze

Designer

Volker Heinze