Nedko Solakov
Markierung
KW Pocket 1

Mit »Markierung« beginnen die KW Institute for Contemporary Art bei Spector Books eine Serie kleinformatiger, polymorpher Publikationen. Sie entsteht mit KünstlerInnen, die in den KW ausgestellt, interveniert oder performt haben. Die Reihe bildet eine Plattform, innerhalb derer Projekte dokumentiert, weitergeführt oder neu interpretiert werden können. Die Kooperation »Markierung« von Nedko Solakov (Künstler) und Ellen Blumenstein (Kuratorin) eröffnete im Rahmen der Ausstellung »Relaunch« (2013) das neue Programm der Institution Kunst-Werke. Der Betrachter des Buches begleitet den Künstler und die Kuratorin auf ihrem Spaziergang durch das Haus in der Berliner Auguststraße. Die Kommentare und Markierungen, die Nedko Solakov mit einem Edding auf Wände, Fenster, Durchgänge und Türen »taged«, bringen Vergangenes zum Vorschein, umkreisen die Gegenwart des Hauses und skizzieren Ideen für dessen Zukunft. Eine Aneignung des Raums und zugleich eine Selbstdarstellung der Institution. Die Reihe wird mit Titeln von Georgia Sagri und Merlin James fortgesetzt.

9.90 €

Author

Nedko Solakov

Editor

Ellen Blumenstein

Designer

Studio Quentin Walesch