PROVENCE REPORT AW 18/19
PRVNC RPRT. ART IN THE SERVICE OF

PROVENCE REPORT aka PRVNC RPRT ist ein Kunst- und Kulturmagazin, das zeitgenössische Mode, Kritik, Kunst, Musik, Literatur und Fotografie vorstellt. Forschung im ursprünglichen Sinne bildet die Basis der Publikation: wenn möglich werden Experten aus den jeweiligen Feldern für Gespräche oder geschriebene Berichte ausgewählt. Der PROVENCE REPORT Herbst/Winter 2018/2019 beschäftigt sich mit Kunst als Dienstleistung von ... Die Herausgeber studieren Situationen, in denen Künstler ihre Praxis und Fähigkeiten in den Dienst für etwas oder für andere stellen. In dem Periodikum wird von Silvia Simoncelli die Frage gestellt: Wie sollte man den Preis eines Kunstwerks bestimmen oder was ist die Arbeit eines Künstlers wert? PROVENCE REPORT erscheint zweimal jährlich. Das Magazin wurde 2018 von dem Künstler Tobias Kaspar und dem Kunsthistoriker Hannes Loichinger gegründet und ist die Fortsetzung von PROVENCEs achtjährigem PROVENCE-Zyklus (2009–2017).

Beiträge: Anke Dyes, Dominique Gonzalez-Foerster aund Philip Pilekjær, Raphael Gygax, Nina Hollensteiner mit Nadine Fraczkowski, Tobias Kaspar, Inka Meißner, Karl Holmqvist und Rirkrit Tiravanija, Matthew Linde, Hannes Loichinger, llya Lipkin and Marc Asekhame, Emanuele Marcuccio, Silvia Simoncelli u.a.

19.00 €

Editor

Tobias Kaspar, Hannes Loichinger

Designer

Fabian Bremer, Pascal Storz