The Palace of Typographic Masonry
A guided Tour by Dirk van Weelden

Der Palace of Typographic Masonry ist der Herrlichkeit und dem Formenreichtum grafischer Sprachen gewidmet. Dieser imaginäre Bau, dessen Fundamente der niederländische Grafikdesigner Richard Niessen gelegt hat, fungiert als spekulative Plattform für die Vielfalt, Poesie und Abschweifungen des Grafikdesigns. Der Palast zeigt das Handwerk in einem disziplinübergreifenden kulturgeschichtlichen Zusammenhang und postuliert eine neue Theorie für die Profession. Begleiten Sie uns auf einem Rundgang, der an über 360 ›Exponaten‹ des Palastes vorbeiführt. Ein Gang über neun Stufen: durch die Abteilungen Zeichen, Symbol und Ornament; Konstruktion; Poetik und Spiel; Ordnung, Handwerk und Praxis. Der Philosoph und Schriftsteller Dirk van Weelden wird Sie führen, Ihnen seine Gedanken zu den gezeigten Objekten darlegen und Sie den Leuten vorstellen, denen wir in den Räumen begegnen.

Texte und Beiträge: Juan Luis Blanco, Matthijs van Boxtel, Tony Côme, Hansje van Halem, Fanette Mellier, Els Kuijpers, Moniker, Richard Niessen, Hans Oldewarris, Julius Vermeulen, Dirk van Weelden

42.00 €

Editor

Richard Niessen

Designer

Esther de Vries