The Visual Event
An education in appearances

Kann man Grafikdesign als eine gestalterische Praxis verstehen, die über eine Objektzentrierung, über die Konzeption und Produktion gut entworfener und gedruckter Artefakte, hinausgeht? Welche zusätzlichen Möglichkeiten, eine Öffentlichkeit zu schaffen, sollten als ein integraler Teil gestalterischer Handlung gesehen werden? »The Visual Event« geht der Frage nach, welche grafischen, räumlichen oder zeitlichen Formen eine solche situative Praxis annehmen könnte und beleuchtet die Idee des »visuellen Ereignisses« aus verschiedenen Perspektiven. Das Buch vereint Beiträge von Künstlern, Theoretikern, Designern, Architekten sowie Studierenden der Klasse System-Design der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.

Out of print
22.00 €

Editor

Oliver Klimpel

Designer

System-Design Class, Academy of Visual Arts Leipzig