Gegen_Lesungen des Körpers
DNA #3

Blicke erzeugen Konstruktionen und Dekonst­ruktionen von Körpern. Schauplatz ist der Alltag in seinen unterschiedlichen Gestalten. Der menschliche Körper fungiert dabei als Zeichen­system, Archiv, Fiktion, Projektionsfläche oder Alphabet. Der Blick, der ihn trifft, kann als Gegner in Erscheinung treten, schneidend oder unzulänglich, kann aber auch selbst aus dem Blick geraten. Den Körper aus diesem Schussfeld der be­ und abwertenden Blicke zu bringen, ist das Ziel der in diesem Band versammelten Texte und Bilder. Sie verhalten sich wie Spiegel, die Blicke, Perspektiven und Ideen umlenken, um implizite und explizite Lese­vorgänge nachvollziehbar zu machen. 

10.00 €

Editor

HKW - Haus der Kulturen der Welt, Daniel Neugebauer

Text

Olympia Bukkakis, María do Mar Castro Varela, Rain Demetri, Sabine Mohamed, Bonaventure Soh Bejeng Ndikung, Olave Nduwanje, Jules Sturm, Julius Thissen

Design Concept

Olaf Nicolai, Malin Gewinner/ Spector Bureau, Hannes Drißner/ Spector Buero

Designer

Malin Gewinner/ Spector Bureau, Hannes Drißner/ Spector Buero, Markus Dreßen

Leseprobe