Carrier Bag Fiction [en]
DNA #6

Was, wenn die primären Erfindungen der Menschheit nicht der Speer des Helden, sondern ein Korb mit wildem Hafer, ein Medizinbündel, eine Geschichte waren? In The Carrier Bag Theory of Fiction (1986) entwirft Ursula K. Le Guin eine feministische Technologie­geschichte, die den kollektiven Lebensunter­halt ins Zentrum rückt und in den Tragebehält­nissen der Sammler*innen Werkzeuge für das Erzählen seltsam realistischer Fiktionen erkennt. Neue Texte und Bilder antworten auf Le Guins erzählerische Praxis des world-making durch Sammeln und Festhalten.

10.00 €

Editor

HKW - Haus der Kulturen der Welt, Sarah Shin, Mathias Zeiske

Contributor

Sophia Al-Maria, Laurel Halo

Text

Season Butler, Federico Campagna, Dorothee Elmiger, Ursula K. Le Guin, Enis Maci, Nisha Ramayya, Sin Wai Kin fka Victoria Sin, Jenna Sutela, Anna Tsing, Himali Singh Soin

Illustrator

Anna Haifisch

Design Concept

Olaf Nicolai, Malin Gewinner, Hannes Drißner

Designer

Malin Gewinner, Hannes Drißner, Markus Dreßen

Leseprobe